BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

sichere Datenübertragung von Nachrichten oder Dokumenten

Datenübertragungen mit sensiblen Inhalt sind per E-Mail datenschutzrechtlich problematisch. Kommunikationswege im E-Mail-Verkehr sind teilweise unverschlüsselt und somit nicht abhörsicher. Natürlich könnte der Absender sensible Daten als verschlüsselten E-Mail-Anhang versenden. Jedoch kann der Inhalt einer solchen E-Mail von Antivirenschutzprogrammen nicht auf etwaige Schadsoftware überprüft werden. Aus diesem Grund werden bei der Stadt Eschweiler solche E-Mails gefiltert und nicht zugestellt.

Für die beschriebenen Fälle besteht hier die Möglichkeit über einen verschlüsselten und somit abhörsicheren Kommunikationskanal Nachrichten oder Dokumente mit sensiblen Inhalt an die Stadt Eschweiler sicher zu übertragen. Eine vorherige Verschlüsselung ist über den unten aufgeführten Onlinedienst grundsätzlich nicht erforderlich. Nach Eingang werden die Inhalte vorsorglich auf Schadsoftware überprüft und intern an den angegebenen Empfänger weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass die Dateigröße der Anlage auf 5 MB begrenzt ist. Zudem sind nur folgende Dateiformate erlaubt:

  • pdf, doc, docx, odt,  rtf
  • xls, xlsx, csv
  • bmp, gif, jpeg, jpg, png, tif, tiff
  • htm, html, txt
  • rar, zip, p7m

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an, oder erstellen Sie ein neues Bürgerkonto.

Downloads

In diesem Bereich sind keine Downloads hinterlegt.

Kontakt

Informationstechnik

Johannes-Rau-Platz 1,
52249 Eschweiler

Ansprechpartner

Herr Kazim Yilmaz:
Tel.: 02403 71-557