BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Jüdische Friedhöfe

Im Stadtgebiet von Eschweiler befinden sich zwei Jüdische Friedhöfe.

Auf dem kleineren Friedhof in der Innenstadt (Talstraße) wurden zwischen 1820 und 1941 Bestattungen durchgeführt. 

Der Jüdische Friedhof in Weisweiler an der Langerweher Straße zählt zu einem der ältesten Begräbnisstätten in NRW und wurde vermutlich im 16. Jahrhundert angelegt. Der älteste Stein stammt aus dem 16 Jahrhundert. Der Friedhof wurde 1992 in die Denkmalliste der Stadt Eschweiler eingetragen.

Bei evtl. Besichtigungsabsichten wenden Sie sich bitte an die Friedhofsverwaltung unter der Rufnummer 71 650 oder 71 206

Downloads

In diesem Bereich sind keine Downloads hinterlegt.

Kontakt

Umweltbelange und Friedhofswesen

Johannes-Rau-Platz 1,
52249 Eschweiler

Ansprechpartner

Herr Holger Ehring:
Tel.: 02403 71-206

Frau Marion Klein:
Tel.: 02403 71-650