BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Wohnungshilfe

Die Leistungen umfassen die Hilfe und Beratung bei Wohnungsnotfällen und der Wohnungssuche. Im Rahmen der Wohnungsprävention können sich Betroffene an die Sachbearbeiter wenden, um bevorstehende Notfälle, etwa eine anstehende Räumung, zu verhindern.

Im Falle der Obdachlosigkeit werden hiervon betroffene Bürger durch Mitarbeiter der Abteilung 501 in städtischen Notunterkünften untergebracht. In regelmäßigen Abständen werden die Unterkünfte von den zuständigen Mitarbeitern aufgesucht um den Kontakt zu den Bewohnern zu gewährleisten. In diesem Rahmen können eventuell auftauchende Problemstellung besprochen und gelöst werden.

Bei Anliegen wird um persönliche Vorsprache gebeten, darüber hinaus sollten notwendige Unterlagen (Personalausweis, Leistungsbescheide, Gehaltsrechnungen, o.ä.) mitgebracht werden.

Downloads

In diesem Bereich sind keine Downloads hinterlegt.

Kontakt

Wohnungshilfe

Johannes-Rau-Platz 1,
52249 Eschweiler

Ansprechpartner

Frau Andrea Görn:
Tel.: 02403 71-477

Herr Behrooz Montazeri:
Tel.: 02403 71-800

Herr Keywan Salehi:
Tel.: 02403 71-270

Herr Oliver Thoma:
Tel.: 02403 71-700