BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Rentenversicherungsangelegenheiten

Das Versicherungsbüro hilft in folgenden Rentenangelegenheiten:
  • Auskunft und Beratung, Aufnahme von Altersrenten, Hinterbliebenenrenten, Erwerbsminderungsrenten;
  • Aufnahme von Anträgen auf Kontenklärungen, z.B. ungeklärte Zeiten, Klärung von Beschäftigungszeiten, Versicherungszeiten, Anrechnungszeiten und Militärzeiten in den Heimatländern nach dem Fremdrentengesetz oder zwischenstaatlichen Regelungen oder überstaatlichen Regelungen für den Europäischen Wirtschaftsraum;
  • Anträge auf Feststellung von Kindererziehungszeiten/Berücksichtigungszeiten wegen Kindererziehung;
  • Unterstützung bei Ausfüllung von Vordrucken der Deutschen Rentenversicherung;
  • Beratungsgespräche und Auskunfterteilung im Bereich der gesetzlichen Rentenversicherung (Auskünfte zur Rentenhöhe  können jedoch nicht erteilt werden);
  • Durchführung von Beglaubigungen in Rentenangelegenheiten, die grundsätzlich kostenlos vorgenommen werden;

Außerdem besteht die Möglichkeit, sich beim Service-Zentrum der Deutschen Rentenversicherung Rheinland, 52066 Aachen, Benediktinerstraße 39 oder auch bei dem Versichertenältesten der Deutschen Rentenversicherung und der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See beraten zu lassen, bzw. Anträge zu stellen.

benötigte Unterlagen

Je nach Rentenantrag benötigt man unterschiedliche Unterlagen. Dies ist daher im Vorfeld telefonisch oder in einem persönlichen Gespräch zu klären. 

Beantragung, Verfahren, Terminvereinbarung

Die Rentenantragstellung wird grundsätzlich im Online-Verfahren an den  zuständigen Rentenversicherungsträger weitergeleitet.

Da für die Bearbeitung von Rentenanträgen/Kontenklärungen teilweise ein höherer Zeitaufwand nötig ist,  ist es empfehlenswert, einen Termin zu vereinbaren, um unnötig lange Wartezeiten zu vermeiden.

Downloads

In diesem Bereich sind keine Downloads hinterlegt.

Kontakt

Versicherungsbüro

Johannes-Rau-Platz 1,
52249 Eschweiler

Ansprechpartner

Frau Michaela Schütte:
Tel.: 02403 71-612

Frau Monika Esser:
Tel.: 02403 71-205