BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Vollstreckung von Geldforderungen

...das letzte Mittel ist die Vollstreckung von Forderungen!Bleibt auch die Mahnung für öffentlich-rechtliche Forderungen erfolglos, so ist eine zwangsweise Beitreibung durch den Vollziehungsbeamten unvermeidbar. Die Vollstreckung ist das letzte Mittel der Beitreibung und wird im Wege des Verwaltungszwangs nach den Vorschriften des Verwaltungsvollstreckungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen durchgeführt. Die Vollstreckung ist für den Zahlungspflichtigen mit weiteren Kosten verbunden.Möglichkeiten der zwangsweisen Beitreibung sind u.a.:...das letzte Mittel ist die Vollstreckung von Forderungen!

Bleibt auch die Mahnung für öffentlich-rechtliche Forderungen erfolglos, so ist eine zwangsweise Beitreibung durch den Vollziehungsbeamten unvermeidbar. Die Vollstreckung ist das letzte Mittel der Beitreibung und wird im Wege des Verwaltungszwangs nach den Vorschriften des Verwaltungsvollstreckungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen durchgeführt. Die Vollstreckung ist für den Zahlungspflichtigen mit weiteren Kosten verbunden.

Möglichkeiten der zwangsweisen Beitreibung sind u.a.

  • Pfändung durch den Vollziehungsbeamten

  • Lohnpfändung

  • Kontenpfändung

  • Anbringung eines Ventilwächters

Hinweis:
Wenn Sie Forderungen nicht rechtzeitig begleichen können, besteht für Sie die Möglichkeit, sich mit dem zuständigen Fachamt in Verbindung zu setzen und eine Ratenzahlung zu beantragen.

Durch rechtzeitige Kontaktaufnahme Ihrerseits bleiben Ihnen Unannehmlichkeiten und eine Menge Kosten erspart!


...und hier Ihre Ansprechpartner/-innen bei Vollstreckungsangelegenheiten:

  • Bettina Flatten
  • Christian Zylus
  • Claudia Klauck
  • Kerstin Schlotterhose
  • Lisa Lehnen
  • Nelli Kuziel
  • Doris Lenzen
  • Stefanie Scheufens


...sowie die Vollziehungsmitarbeiter im Außendienst:

  • Ulf Hansen

  • Stefan Schmitz

  • Norbert Wildt

Downloads

In diesem Bereich sind keine Downloads hinterlegt.

Kontakt

Zahlungsabwicklung

Johannes-Rau-Platz 1,
52249 Eschweiler

Ansprechpartner

Frau Stefanie Scheufens:
Tel.: 02403 71-253

Herr Christian Zylus:
Tel.: 02403 71-791

Frau Bettina Flatten:
Tel.: 02403 71-566

Herr Ulf Hansen:
Tel.: 02403 71-435

Frau Claudia Klauck:
Tel.: 02403 71-512

Frau Nelli Kuziel:
Tel.: 02403 71-750

Frau Lisa Lehnen:
Tel.: 02403 71-233

Frau Doris Lenzen:
Tel.: 02403 71-293

Herr Stefan Schmitz:
Tel.: 02403 71-435

Herr Norbert Wildt:
Tel.: 02403 71-435