BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Denkmalschutzgesetz, Erlaubnisverfahren nach §§ 9, 13 und 15 Abs. 2

Eine Erlaubnis nach § 9 Denkmalschutzgesetz ist zu beantragen für:

  • jede Veränderung an oder in einem Baudenkmal einschließlich der Änderung der Nutzung,
  • jede Veränderung in der Umgebung eines Baudenkmals,
  • die Beseitigung eines Baudenkmals
  • Verbringung eines Baudenkmals an einen anderen Ort.

Eine Erlaubnis nach § 13 Denkmalschutzgesetz ist zu beantragen für:

  • jede Veränderung an oder in einem Gartendenkmal einschließlich der Änderung der Nutzung,
  • jede Veränderung in der Umgebung eines Gartendenkmals
  • die Beseitigung oder Verbringung eines Gartendenkmals an einen anderen Ort.

Eine Erlaubnis nach § 15, Abs. 2 Denkmalschutzgesetz ist zu beantragen für:

  • jede Veränderung an oder in einem Bodenendenkmal einschließlich der Änderung der Nutzung,
  • jede Veränderung in der Umgebung eines Bodendenkmals
  • die Beseitigung oder Verbringung eines Bodendenkmals an einen anderen Ort.

Downloads

In diesem Bereich sind keine Downloads hinterlegt.

Kontakt

Planung und Denkmalpflege

Johannes-Rau-Platz 1,
52249 Eschweiler

Ansprechpartner

Frau Marie Jena:
Tel.: 02403 71-578

Herr Wolfram Backes:
Tel.: 02403 71-604

Unterlagen

Für die Antragstellung ist das entsprechende Formular zu verwenden. Das Formular steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung. Zum Ansehen und Ausdrucken muss auf Ihrem Rechner das kostenlos erhältliche Programm Adobe Reader installiert sein.

Falls es für das Verständnis des Antrags notwendig ist, sind dem Antrag Pläne oder andere erläuternde Unterlagen beizufügen.