BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Eingliederungshilfe (Jugendhilfe)

Kinder und Jugendliche, die seelisch behindert oder von einer solchen Behinderung bedroht sind, haben Anspruch auf Eingliederungshilfe. Diese Eingliederungshilfe umfasst sowohl den stationären als auch den teilstationären Bereich.

Kinder oder Jugendliche, die geistig und/oder körperlich behindert oder von einer solchen Behinderung bedroht sind, wenden sich bitte ans Sozialamt.

Beantragung, Verfahren                                                                                                  

Die Beantragung erfolgt übers Jugendamt.

benötigte Unterlagen                                                                                                       

-

Downloads

In diesem Bereich sind keine Downloads hinterlegt.

Kontakt

Soziale Dienste des Jugendamtes

Johannes-Rau-Platz 1,
52249 Eschweiler

Ansprechpartner

Frau Simone Bast:
Tel.: 02403 71-501

Frau Jennifer Beißel:
Tel.: 02403 71-528

Herr Rolf Dahmen:
Tel.: 02403 71-391

Frau Mandy Franzen:
Tel.: 02403 71-444

Frau Sarah Gieß:
Tel.: 02403 71-290

Frau Tamara Hartel:
Tel.: 02403 71-528

Frau Dietlind Höfeler:
Tel.: 02403 71-278

Frau Sina Jumpertz:
Tel.: 02403 71-634

Frau Lisa Schiffer:
Tel.: 02403 71-272

Frau Anja Schwerdtfeger:
Tel.: 02403 71-273

Frau Christine Wergen:
Tel.: 02403 71-393