BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Vorkaufsrecht (Prüfung, Negativattest, Ausübung)

Unter bestimmten Voraussetzungen steht der Gemeinde beim Kauf von Grundstücken ein Vorkaufsrecht gem.  §§ 24 ff Baugesetzbuch (BauGB) zu. Hierzu prüft die Stadt Eschweiler die von den beurkundenden Notaren vorgelegten Kaufverträge/Veräußerungsanzeigen und stellt im Anschluss hieran in den meisten Fällen ein Negativattest aus. In wenigen Ausnahmefällen wird das Vorkaufsrecht ausgeübt  bzw. durch einen freiwilligen Erwerb abgewendet.

Beantragung, Verfahren

schriftlich, in der Regel durch Notar nach Abschluss des Kaufvertrages

benötigte Unterlagen

Grundstücksangaben (Gemarkung, Flur, Flurstück)

Downloads

In diesem Bereich sind keine Downloads hinterlegt.

Ansprechpartner

Frau Christa Tillmann:
Tel.: 02403 71-367