BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Fahrradboxen

Aufgrund von Vandalismus und Diebstahl werden Fahrräder ungern im öffentlichen Bereich, zumal für einen längeren Zeitraum, abgestellt. Herkömmliche Fahrradabstellanlagen bieten hier oftmals keinen ausreichenden Schutz. Aus diesem Grund hat die Stadt Eschweiler nach einem entsprechenden Beschluss des Planungs-, Umwelt- und Bauausschusses an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet bereits Fahrradboxen aufgestellt und damit abschließbare und überdachte Abstellmöglichkeiten für Fahrräder geschaffen.

Die abschließbaren Fahrradboxen sind

  • am Eschweiler Hauptbahnhof,
  • am Eschweiler Bushof
  • am euregiobahn-Haltepunkt Weisweiler und
  • am euregiobahn-Haltepunkt Raiffeisenplatz/Talbahnhof
  • am euregiobahn-Haltepunkt Nothberg

aufgestellt.

Das Angebot richtet sich in erster Linie an Berufspendler, die zurzeit lieber noch das Auto für die Fahrt zum Bahnhof nutzen, anstatt ihr Fahrrad unbeobachtet am Bahnof stehen zu lassen.

Die Fahrradboxen stehen an den Standorten ab sofort zur Verfügung, die monatliche Miete beträgt 6,00 €/Box. Es wird eine einmalige (unverzinsliche) Kaution in Höhe von 25,00 € erhoben.

Beantragung, Verfahren

formlose (schriftliche oder mündliche) Anfrage

Downloads

In diesem Bereich sind keine Downloads hinterlegt.

Ansprechpartner

Frau Stefanie Beys:
Tel.: 02403 71-244