BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Anmeldung der Eheschließung

Vor die Eheschließung hat der Gesetzgeber die förmliche Anmeldung der Eheschließung gestellt, d. h. wer heiraten möchte, muss sich zuerst beim Standesamt zur Eheschließung anmelden. Das Verfahren dient der Prüfung der Ehefähigkeit der Verlobten und der Ermittlung etwaiger Ehehindernisse.

Kontakt

Standesamt

Johannes-Rau-Platz 1,
52249 Eschweiler
E-Mail: standesamt@eschweiler.de

Ansprechpartner

Frau Inge Fuchs:
Tel.: 02403 71-637

Frau Alexandra Hoven:
Tel.: 02403 71-255

Frau Martina Rewerts:
Tel.: 02403 71-503

Herr Heinz Schmitz:
Tel.: 02403 71-460

Gebühren

Bei der Anmeldung der Eheschließung werden Verwaltungsgebühren erhoben:

  • Prüfung der Ehefähigkeit nach deutschem Recht 40,00 €
  • Prüfung der Ehefähigkeit mit Auslandsbeteiligung 66,00 €
  • Gebühren für Urkunden und evtl. Stammbuch
  • im Einzelfall Verwaltungsgebühren für zusätzliche Erklärungen pp.

Bitte beachten Sie, dass für Trauungen an Samstagen und an besonderen Orten zusätzliche Gebühren anfallen. Nähere Einzelheiten erfahren Sie beim Standesamt.

Unterlagen

Die erforderlichen Unterlagen sind abhängig vom Personenstand - insbesondere Familienstand und Staatsangehörigkeit - der Verlobten. Aufgrund der Vielzahl der Vorschriften im Personenstandswesen ist es leider nicht möglich, hier abschließend aufzulisten, welche Unterlagen im Einzelnen benötigt werden.

Nähere Informationen hierüber erhalten Sie - nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung -  bei persönlicher Vorsprache beim Standesamt Eschweiler.