BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Scheidungsurteile aus dem Ausland

Ausländische Scheidungsurteile sind in Deutschland nur dann wirksam, wenn die zuständige Landesjustizverwaltung festgestellt hat, dass die Voraussetzungen für die Anerkennung der Entscheidung vorliegen. D.h. wer im Ausland geschieden wurde und in Deutschland z. B. neu heiraten möchte, hat zunächst sein ausländisches Scheidungsurteil anerkennen zu lassen. Für den Standesamtsbezirk Eschweiler ist das Oberlandesgericht Düsseldorf die zuständige Landesjustizverwaltung.

Beantragung, Verfahren

Der Antrag wird vom Standesamt entgegengenommen und der Landesjustizverwaltung weitergeleitet.

Für die Prüfung der ausländischen Entscheidung erhebt die Landesjustizverwaltung Gebühren, die sich nach dem Einkommen des Antragstellers bemessen.

Nähere Einzelheiten hierzu erfragen Sie bitte beim Standesamt.

Downloads

In diesem Bereich sind keine Downloads hinterlegt.

Kontakt

Standesamt

Johannes-Rau-Platz 1,
52249 Eschweiler

Ansprechpartner

Frau Inge Fuchs:
Tel.: 02403 71-637

Frau Alexandra Hoven:
Tel.: 02403 71-255

Frau Martina Rewerts:
Tel.: 02403 71-503

Herr Heinz Schmitz:
Tel.: 02403 71-460