BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Ehefähigkeitszeugnis

Will ein Deutscher im Ausland heiraten, bedarf er hierzu eines deutschen Ehefähigkeitszeugnisses (dies gilt jedoch nur in bestimmten Vertragsstaaten). Das Ehefähigkeitszeugnis darf nur erteilt werden, wenn der Eheschließung nach deutschem Recht keine Ehehindernisse entgegenstehen. Sind beide Verlobte Deutsche, so ist ihre Ehefähigkeit wie bei einer Inlandsehe zu prüfen.

Beantragung, Verfahren

Ehefähigkeitszeugnisse für die Eheschließung im Ausland stellt das Standesamt am Wohnsitz des Antragstellers aus. Ist der Antragsteller nicht in der BRD gemeldet, ist das Standesamt am letzten Wohnsitz im Inland zuständig. Das Ehefähigkeitszeugnis ist 6 Monate gültig.

Die Gebühr für die Ausstellung des Ehefähigkeitszeugnisses beträgt € 40,00.

Wenn ausländisches Recht zu beachten ist, entstehen Kosten in Höhe von € 66,00.

benötigte Unterlagen

Die Unterlagen sind abhängig von Personenstand und Staatsangehörigkeit der Verlobten.

Nähere Einzelheiten hierzu erfragen Sie bitte bei persönlicher Vorsprache - nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung - im Standesamt.

Downloads

In diesem Bereich sind keine Downloads hinterlegt.

Kontakt

Standesamt

Johannes-Rau-Platz 1,
52249 Eschweiler

Ansprechpartner

Frau Inge Fuchs:
Tel.: 02403 71-637

Frau Alexandra Hoven:
Tel.: 02403 71-255

Frau Martina Rewerts:
Tel.: 02403 71-503

Herr Heinz Schmitz:
Tel.: 02403 71-460