Suchtext

Am schnellsten finden Sie die gewünschten Auskünfte, indem Sie über die Suchfunktion den entsprechenden Begriff eingeben. Das Ergebnis wird übersichtlich und differenziert nach Dienstleistungen, Einrichtungen und Kontaktpersonen angezeigt. Falls Sie nicht die gewünschte Information vorfinden, können Sie alternativ auch auf die Volltextsuche auf der städtischen Homepage www.eschweiler.de zurückgreifen.

BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Bargeldlose und zweckgebundene Mittagsverpflegung

Bei der erarbeiteten Lösung haben die Essensteilnehmer die Möglichkeit, über das Internet im Voraus ein Menü zu bestellen. Die Schüler melden sich dabei über einen Benutzernamen sowie ein persönliches Passwort an. Mit Auslösung der Bestellung werden automatisch die Kosten für das gewählte Menü vom (virtuellen) Guthabenkonto der Essensteilnehmer abgebucht.

Zur Gewährleistung einer bargeldlosen und zweckgebundenen Essensteilnahme an der Schulverpflegung wird die GeldKarte lediglich als Identifikationsmedium genutzt. Das bedeutet, dass für die Mittagsverpflegung kein Geld auf die GeldKarte geladen werden muss.

Beim geplanten Abrechnungsverfahren überweisen die Eltern per Dauerauftrag oder Einzelüberweisung einen selbst bestimmten Betrag je Monat, unter Angabe einer Buchungsnummer, auf ein Konto der Sparkasse Eschweiler. Die Kontonummer sowie die Zugangsdaten werden den Eltern bei der Registrierung mitgeteilt.

Die Registrierung für das System erfolgt bei den unten genannten Mitarbeiter/innen.

Link:
zum Bestell- und Abrechnungssystem

Nähere Erläuterungen:
Anleitung zur Nutzung des Bestell- und Abrechnungssystems
Benutzung des Überweisungsträgers

Beantragung, Verfahren

Zur Gewährleistung einer bargeldlosen und zweckgebundenen Essensteilnahme an der Schulverpflegung wird eine GeldKarte als Identifikationsmedium genutzt.

Diese GeldKarte erhalten Sie bei dem Geldinstitut Ihres Vertrauens bei Eröffnung eines kostenlosen Taschengeldkontos für Ihr(e) Kind(er). Falls Ihr(e) Kind(er) bereits über eine GeldKarte verfügen, so kann diese für das bargeldlose Mittagessen verwendet werden.

Damit die GeldKarte zur Schulverpflegung eingesetzt werden kann, muss die Karte einmalig registriert werden. Zu diesem Zweck stehen Ihnen die unten angegebenen Ansprechpartner zur Verfügung. Bei der Registrierung erhalten Sie auch Ihre Buchungsnummer für alle Überweisungen sowie eine Einweisung.

benötigte Unterlagen

gültige GeldKarte für ein Taschengeldkonto
gültiger Personalausweis

Weitere Informationen

Downloads

In diesem Bereich sind keine Downloads hinterlegt.

Kontakt

Amt für Schulen, Sport und Kultur

Johannes-Rau-Platz 1,
52249 Eschweiler

Ansprechpartner

Frau Katrin Dederichs:
Tel.: 02403 71-263